Wir für uns - Bürgerhilfe Bad Arolsen

Foto: Ein älteres Ehepaar

Seit dem 15. November 2001 gibt es den Verein „Wir für uns“ in Bad Arolsen. Zweck dieses Vereins ist laut Satzung der freiwillige Zusammenschluss von Personen, die gewillt sind, einander im Rahmen bürgerschaftlichen Engagements zu helfen.

Was wir tun

Das Angebot beinhaltet Hilfsdienste wie z. B.

  • Besuche und Gesellschaft leisten,
  • Begleitung bei Behörden- und Arztbesuchen,
  • kurzzeitige Haushaltshilfen,
  • kleinere Reparatur-, Garten-, Näh- und Schreibarbeiten,
  • Erledigung von Einkäufen
  • und vieles mehr.

Dabei achtet die Bürgerhilfe darauf, dass sie mit ihren Hilfsangeboten nicht in Konkurrenz zu professionellen Anbietern gerät.

Als aktive Mitglieder in der Bürgerhilfe sind die sogenannten „jungen Alten“ gefragt, die nach Erreichen des Ruhestandes sowohl die Zeit als auch die Möglichkeiten und Fähigkeiten haben, sich in der Gemeinschaft zu engagieren und selbst zu verwirklichen.

Eine Entlohnung für die Tätigkeiten und Dienste gibt es nicht. Aktive Helfer erhalten eine Zeitgutschrift in Form von Punkten, passive Mitglieder zahlen pro Stunde 2,00 €.

Mit den erworbenen Punkten können wiederum selbst Dienst- und Hilfsleistungen in Anspruch genommen werden.

Wir suchen Verstärkung

Als die Bürgerhilfe in Bad Arolsen begann, hatte sie vor allem aktive Mitglieder. In 18 Jahren, das lässt sich nach Adam Riese leicht ausrechnen, sind die damals aktiven Mitglieder 18 Jahre älter geworden. Ein großer Teil dieser Mitglieder kann sich nicht mehr an der Hilfe für andere Mitglieder beteiligen, sondern braucht jetzt selbst Hilfe - dass heißt:

Wir suchen neue jüngere Mitglieder, die sich zum Einsatz bereit erklären.

Zu den ständigen Aufgaben der Bürgerhilfe gehören inzwischen die Unterstützung des Waldeckschen Diakonissenhauses in mehreren Bereichen, ein regelmäßiger Krankenhausbesuchsdienst und die Kaffee- und Kuchenversorgung bei den Kurkonzerten im Sommer.

So erreichen Sie uns

www.buergerhilfe-badarolsen.de
info@buergerhilfe-badarolsen.de

Büro:

Rauchstraße 2, Telefon: 0 56 91 – 87 78 87

Montags: 10:00 bis 12:00 Uhr
Mittwochs: 15:00 bis 17:00 Uhr

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen …